Aktuelles

Rietberg/Langenberg. In diesem Jahr ist fast alles anders als sonst, auch in der Weihnachtszeit. Eines der deutlichsten Zeichen dafür sind die nicht stattfindenden Weihnachtsmärkte. Um in dieser traurigen Zeit etwas weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen und ein wenig Freude zu verbreiten, bieten die Stadtwerke Rietberg-Langenberg ab dem 1. Dezember wieder ihren Online-Weihnachtskalender an. In diesen besonderen Zeiten möchten die Stadtwerke, dass nicht nur eine glückliche Person pro Tag bei dem Adventskalender gewinnt, sondern es sollen auch die heimischen Händler, Dienstleister und Gastronome unterstützt werden, daher wurde der Großteil der Preise bei ihnen besorgt.

Unter www.stadtwerke-rl.de/advent gelangt man zu dem Adventskalender. Wenn man das Türchen des jeweiligen Tags anklickt, erscheint eine Frage und drei mögliche Antworten. Mit einer richtigen Antwort erhält man die Chance auf Gewinne. Als Preise winken Unterhaltsames, Leckeres, Praktisches und natürlich auch Weihnachtliches.

Die Stadtwerke drücken allen Teilnehmern die Daumen.

 

 

Die elektrische Mobilität nimmt immer deutlicher an Fahrt auf, dem gilt es auch mit der Ladeinfrastruktur Rechnung zu tragen. Das sieht auch die Bürgermeisterin der Gemeinde Langenberg Susanne Mittag so: „Die Gemeinde Langenberg und die Stadtwerke Rietberg-Langenberg haben daher einen Vertrag über die Errichtung von drei Ladesäulen mit jeweils zwei Lademöglichkeiten geschlossen. Die Säulen werden voraussichtlich Ende des Jahres beziehungsweise Anfang des kommenden Jahres in Betrieb gehen.“

Aktuell sind „Drückerkolonnen“ in Rietberg und Langenberg in Sachen Strom und Gas unterwegs. Die „Drücker“ missbrauchen den Namen der Stadtwerke, um sich einen seriösen Anstrich zu geben. Sie versuchen an die vertraulichen Daten der Kunden zu kommen und dann für sie neue Verträge abzuschließen.

„Wir unterstützen die Grundschulen gern und freuen uns über die Chance einen Beitrag zur Sicherheit der Kinder leisten zu können“, erläutert Harald Feine, Pressesprecher der Stadtwerke Rietberg-Langenberg.

Seit 2018 haben wir die Strompreise nicht erhöht. Dieses Jahr sind  auch wir durch die stetige Bewegung im Energiemarkt betroffen. Die Preise für Strom erhöhen sich im nächsten Jahr.

Wir haben unsere Website bereits aktualisiert. Nutzen Sie unseren Tarifrechner, unsere zum Download bereitgestellten Auftragsformulare und nehmen Sie einen Vergleich vor.

Neuer Mehrgenerationenspielplatz in Langenberg

Jung und Alt können die neue Spiel- und Begegnungsfläche miten im Ortskern von Langenberg in Besitz nehmen.

Umweltfreundliches Elektrofahrzeug für Westerwiehe

Andere Orte haben schon eins, Westerwiehe könnte bald eines bekommen: ein Dorfauto. Nicht irgendeins, sondern ein umweltfreundliches Elektrofahrzeug.

Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima

STADTRADELN vom 05.05. - 25.05.2019.

Ihr Stadtwerk tritt auch in die Pedalen. Machen Sie mit!